Das Internet ist heutzutage kaum wegzudenken und gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Immer mehr Menschen benutzen das weltweite Netz. Es ist ein riesiges, weltweites Computernetzwerk und wir benutzen es, um uns zu informieren, zu chatten und kreativ zu werden, zum Beispiel durch Pinterest.

Aber wie funktioniert eigentlich das globale Netzwerk? Unterschiedliche Daten werden auf unterschiedlichen Wegen durchs Internet geschickt. Eine Art von Daten sind Webseiten.

Das www (World Wide Web, weltweites Dateinetz) ist eine große und weiter wachsende Ansammlung von Webseiten, diese sind miteinander verlinkt. Das Internet kommt aus Amerika. Eigentlich hat es die amerikanische Militär-Forschungsorganisation ARPA (Advanced Research Projects Agency) im Pentagon entwickelt. In den 60er Jahren suchte ARPA nach einer Lösung für ein wichtiges Problem: Wie kann man die Forschungsinstitute und die Universitäten so miteinander in Verbindung bringen, dass selbst ein Atomkrieg eine Datenverbindung zwischen den Einrichtungen nicht vollkommen lahmlegen konnte?

Würden die Daten über eine zentrale Stelle laufen und würde diese getroffen werden, wäre auch der ganze Datenfluss zerstört. So kam man darauf, sich ein Datennetz anzulegen, vergleichbar mit einem Fischernetz. Die Datenleitungen und die Knotenpunkte installiert der Computer, diese werden danach entsprechend weiter verschickt. So können Daten zwar auch Umwege laufen, aber sie kommen dennoch am Ziel an.

Im Jahre 1969 ging ARPA es nur mit vier Rechnern an. Das Netz wurde immer größer. Mit der Zeit wurden es immer mehr Rechner. Man entwickelte Möglichkeiten, Nachrichten zu versenden. Später kamen immer mehr Universitäten und Institute dazu. 1985 wurde das ARPA-net abgelöst von dem leistungsfähigeren NFS-net. 1990 wurde das ARPA-net endgültig abgeschaltet. Bis 1992 gab es keine Bilder und auch keine Videos oder Musik.

Das Internet benutzen wir täglich. Es gibt aber auch Leute, die es ausnutzen: Sie verdienen Geld mit falschen Anzeigen. Es kann sehr schnell passieren, dass man auf diese Fallen reinfällt.

-Iolanta (5. Klasse)

Quellen: www.wasistwas.de/archiv-techtik-details/wer-erfand-das-internet.html

www.helles-koepfen.de Wissen Technik

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.