Es ist wieder soweit! Das Jugendmediencamp 2017 steht vor der Tür. Vom 2. – 6. Juni 2017 können interessierte junge Medienmacher sich in verschiedensten Workshops und Arbeitsgruppen diversen Themen des modernen Journalismus nähern: Moderation, Radio, Marketing, Kurzfilm und vieles mehr erwarten euch im JMC 2017. Das alles findet „mehr oder weniger“ auf einer Wiese im Ort Kratzeburg bei Neustrelitz statt, wie die Veranstalter stolz schreiben. In ihrem Flyer geben sie zu, dass das ziemlich nach j.w.d. klingt, was ja nun auch wahrlich der Fall ist: Das Örtchen liegt mitten im Nationalpark Müritz und scheint mit 530 Einwohnern wirklich nicht mehr als eine große Wiese zu sein. Das Prospekt verspricht „Medien in freier Wildbahn“ und dazu braucht es ja nicht unbedingt eine Millionenstadt. Bist du zwischen 14 und 24 Jahren alt und hast Lust, mal ein bisschen Medienfeuer nach Kratzeburg zu  bringen? So geht es jedes Jahr über 200 Jugendlichen, die im JMC zusammen Medien machen. Weitere Informationen, so auch den Anmeldebogen, findest du auf www.jugendmediencamp.de.

Georg, 10.3

LOGO_2017_gruen

Tags:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.